Organisational Resilience (OR) ist die Weiterentwicklung von Business Continuity Management (BCM) mit dem Ziel, dass ein Unternehmen proaktiv Gefährdungen entgegensteuert, die die Existenz des Unternehmens gefährden oder das Geschäftsergebnis des Unternehmens nachteilig beeinflussen würden. Während BCM praktisch "nur" eine Art Rettungsdienst ist, sorgt OR dafür, dass ein Unternehmen so aufgestellt ist, dass viele Risiken einfach irrelevant werden, weil das Unternehmen sie stets im Blick hat und darauf vorbereitet ist.

Wir nennen diesen Ansatz daher auch Strategische Widerstandsfähigkeit.