In unserer globalisierten Wirtschaft gibt es eine Vielzahl von Gefährnissen und Fallstricke, die ein Unternehmen in eine existenzbedrohende Krise führen können. Unser Konzept der Strategischen Widerstandsfähigkeit verkörpert einen Ansatz, dies proaktiv und vorausschauend anzuerkennen und strukturell darauf vorbereitet zu sein.

Risikomanager, Notfallplaner und Krisenmanager erkennen zunehmend, dass sie mit den verfügbaren Werkzeugen und Methoden nicht ausreichend umfassend und systematisch ihr Unternehmen vor Risiken und den Folgen eintretender Risiken schützen können. Mit Organisational Resilience ist nun ein Ansatz verfügbar, der diese Bedingung erfüllt: Der umfassende und systematische Schutz einer Organisation vor den Risiken des geschäftlichen Handelns in der heutigen Zeit.